Gästebuch!
Einträge: 57    |    Aufrufe: 10060

« Homepage    |    Eintragen »



 
Ofä a.D. Karsten Schubert schrieb am 02.04.2016 - 19:23 Uhr

Das ist eine schöne gelungene Seite, ich hoffe das andere Einheiten da nachziehen können.

Karsten Schubert
Dienstzeit NVA von 1983-1990
Uffz und Kochinstrukteur StKp/MSR-1
Ofä und Küchenleiter/Zugführer der HptNZ


E-Mail

Micha Klauss schrieb am 10.03.2016 - 13:39 Uhr

Fotoeintrag in Historie vom 04.03.16 Ältestentreffen 1989

Hallo, ich war von 1982-1990 im MSR - 7 in der Pionierkompanie,
zuletzt als Kompaniechef.Auf dem Foto des Ältestentreffens 1989 in der Historie, denke ich noch
zwei Kameraden erkannt zu haben.
Hinten links müsste es neben Major Jahn, statt dem StFä. Lüdeke der StFä Hünecke,
war mein Techniker, und hinten rechts müsste das der StoFä. Gerhardt, war mein Hauptfeldwebel,
sein.


E-Mail

Generalmajor a.D. KLaus-Dieter Ölschläger schrieb am 28.02.2016 - 16:41 Uhr

Werte Genossen,
als ehemaliger Angehöriger des MSR-7, der als Offizier für Bekleidung und Ausrüstung vom 1.Dezember 1962 bis 30.November 1966 in diesem Regiment diente, verfolge ich mit großem Interesse Eure Seite im Internet.

Auf der Seite *Im stillen Gedenken* möchte ich ergänzen:
1. Im Jahr 2001 verstarb Oberst a.D. Scholz, Gerhard (Offizier für Verpflegung von 1959 bis 196Smiley ;
2. Im Jahr 2006 verstarb Major a.D. Kluger, Heribert (Stellvertreter des Kommandeurs für Rückwärtige Dienste von 1962 bis 1964);
3. Im Jahr 2013 verstarb Oberstleutnant a.D. Schedukat, Klaus (Offizier für Bekleidung und Ausrüstung von 1960 bis 1962);

Für Eure weitere Tätigkeit wünsche ich Euch viel Erfolg und Gesundheit.

Generalmajor a.D. KLaus-Dieter Ölschläger


E-Mail

Müller Uwe schrieb am 23.02.2016 - 17:59 Uhr

Auf ein Wiedersehen

Hallo , Ich war von 82-85 im III.MSB als StKPA tätig.Danach MAK , dann FRR-3 , seit 1990 eigenes Unternehmen in Hohenmölsen.
Ich habe einige Ehemalige erkannt ( aber wenige ) z.B. Arndt , Hille , Beckmann u. Müller meine Kdre.
Ich werde versuchen 2017 zum Treffen zu kommen. Vielleicht mach ich mal im Sommer ne Spritztour mit dem Bike nach Marie Hill und könnte dabei mal den einen oder anderen teffen. Kurze E-Mail und los gehts.


E-Mail

Harald Burkhardt schrieb am 17.01.2016 - 17:22 Uhr

Ich war auch im MSR-7

Hallo liebe ehemaligen NVA- Angehörige,
ich habe eure Seite heute im Netz gefunden und ich freue mich drüber sehr. Ich selbst habe bis 1986 im MSR- 7 meinen Dienst versehen. Zuletzt war ich Hauptfeldwebel in der 9. MSK und nun bin ich in Jena Betriebsratsvorsitzender einer bekannten Firma. In diesem Jahr werde ich 60 Jahre alt und werde zu dieser Feier auch über meine guten Erfahrungen bei der NVA sprechen. Diese Zeit möchte ich nicht missen, sie hat mich stark geformt.
Viele Grüße aus Jena !!


E-Mail

Gehard Heinig schrieb am 14.10.2015 - 11:25 Uhr

Dienst im MSR 7 2.MSK

Hallo Ihr Ehemaligen,
habe gerade den Eintrag vom *Langen* aus der Granatweferbatterie des 1.MSB gelesen. Ich kann mich noch gut an ihn erinnern, wie die *Volksarmee* über ihn berichtet hattet. Er wurde ja mit dem Uffz. Jentz aus der 1. MSK darin abgebildet, ein *schönes* Bild - existiert es noch?


E-Mail

Gerhard Heinig Uffz. der Reserve schrieb am 14.10.2015 - 11:18 Uhr

Dienst im MSR 7 2.MSK

Hallo Kameraden, habe von 04/73 bis 10/75 in der 2. bzw. 3.MSK unter dem damaligen Hptm. W. Schneider (welcher leider nicht mehr unter uns ist) bzw Oltn. Töpfer gedient als Fahrer PK 50.
Wolfgang Schneider war ein guter KC, der vor allem durch gerechtes Handeln in meinen Augen sich gegenüber seinen Unterstellten hervortat. Damals absolvierten Lt. Heinrich und Pekrul ihre Praktika und ersten Einsätze als Zugführer bei uns in der 2.MSK. Leutnant Erwin Butkus ist mir noch gut als Zugführer in Erinnerung, auch Fw. Brunner und Ofw. Neutschel als TAs der Kompanien. Auch kommen mir viele Namen beim Durchlesen der Chronik und der Eintragungen bekannt vor, ebenso Ereignisse wie der *Zaunbau* im Regiment wegen Einführung der *Schilka*. Gut erinner kann ich mich auch noch an das Divisionsmanöver, an Zuggefechtsschiessen in Nochten und die gute Kameradschaft untereinander im Unteroffizierskreis der Fahrer.
Ich grüße alle Ehemaligen recht herzlich, vielleicht melden sich noch mehr auf dieser Seite.
Uffz. der Reserve Gerhard Heinig


E-Mail

Herbert John schrieb am 04.10.2015 - 08:53 Uhr

Hallo zusammen

Hallo zusammen, bin heute durch Zufall auf eure Seite gestoßen. Ich bin sehr angetan von dem was ihr präsentiert habt. Ich war im MSR 7 als Hauptfeldwebel in der 3. GWB und in der 8.MSK ? tätig. In den letzten Jahren meiner Dienstzeit war ich Sachbearbeiter für Finanzen im Stab. Ich möchte hiermit meine damaligen Vorbilder Herrn Swinnes , Herrn Rönisch, Herrn Ott und Herrn Jahn herzlicher grüssen.
Herbert John


E-Mail

Guenther Hartert schrieb am 13.06.2015 - 16:44 Uhr

Erinnerung

Hallo zusammen.
Habe von Mai 72 bis Okt.73 in der Nachrichten Kompanie gedient.KC Hauptmann Ziems,ZF Oberleutnant Wolf,Spiess Stabsfeldwebel Morgenstern,den habe ich auf Bildern der Treffen wiedererkannt.war Kraftfahrer und Richtfunker. Habe heute noch Kontakt mit ehem. Truppführer Uffz.Horn.Interessanterweise hatte ich in den Neunzigern als Servicetechniker wieder im Objekt zu tun .
Als Nachrichten hatten wir ja nicht viel auszustehen,bis auf die Grundausbildung und den wenigen Urlaub.Jede Übung oder Sicherstellung war eine willkommene Abwechslung.
Interessante Seite!


E-Mail

Schmutzler Bernd schrieb am 28.04.2015 - 15:17 Uhr

Palast der Republk

Ich war in der Zeit November 1973 bis April 1975 in Berlin bei den Arbeiten am Palast der Republik gibt es da Fotos oder andere Aufzeichnungen aus dieser Zeit


E-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!